Spielbericht vom 22.08.2020

Sa. 22.08.2020: SGM Nellingen/Aufhausen : SpVgg Kaufbeuren 0:4 (0:4)

Zu Beginn des Spiels wollte die SGM gegen den höherklassigen Gegner aus Kaufbeuren (Landesliga) sicher stehen und konsquent verteidigen. Dies gelang in der ersten viertel Stunde des Spiels recht gut bis die Gäste eine kurze Unordnung in der 17 Minute zum 0:1 ausnutzen konnten. Im folgenden Spielverlauf häuften sich die Chancen für die Mannschaft aus Kaufbeuren die nun stärker aufspielte. So kam es das die SGM bis zur Halbzeit drei weitere Gegentreffer hinnehmen musste und sich auch nach vorne keine nennenswerte Chance erspielen konnte. Die zweite Halbzeit startete wieder besser für die SGM die nun deutlich präsenter war und sich aus einer starken Defensive heraus auch eigene Chancen erspielen konnte. Leider blieben diese erspielten Möglichkeiten allesamt ungenutzt, aber auch die Gäste aus Kaufbeuren nutzten die wenigen Chancen die sie in der zweiten Halbzeit hatten nicht mehr so konsequent wie im ersten Durchgang. So gingen die zweiten 45 Minuten torlos zu Ende und das Spiel endete mit 0:4 für Kaufbeuren.

Vorschau:

Samstag 29.08.2020 ( 16:00 Uhr ): SV Weidenstetten : SGM Nellingen/Aufhausen

Back to Top