Spielbericht vom 06.09.2020

So. 06.09.20: FC Blautal - SGM Nellingen/Aufhausen 2:1 ( Reserve )

Die SGM startete druckvoll in diese Partie und konnte mehrmals bereits in den Anfangsminuten vor dem gegnerischen Gehäuse zum Abschluss kommen. Daraus konnte kein Kapital geschlagen werden was mit Sicherheit zu mehr Selbstvertrauen der Spieler geführt hätte. Mit zunehmender Spieldauer häuften sich im Spiel unserer Mannschaft leichtsinnige Fehler, welche dem FC Blautal etwas Aufwind bescherten und die Partie dadurch ausgeglichener wurde. Somit endete der erste Durchgang torlos. In die zweite Halbzeit startete die SGM wie erhofft, als Patrick Fink nach einer Hereingabe von Philipp Frasch das Führungstor für die SGM erzielen konnte. In der Folge bestimmte die SGM das Spiel aber leider wurden zahlreiche gute Chancen, darunter auch ein verschossener Elfmeter und mehrere Aluminiumtreffer, vergeben. Und so kam es wie es kommen musste und die Gastgeber vom FC Blautal konnten mit ihrem ersten Ball in Richtung Tor in der 82 Minute den Ausgleich erzielen. Aber damit noch nicht genug denn in der 86 Minute verirrte sich ein Freistoss zum 2:1 Endstand für den Gastgeber ins Tor der SGM.

So. 06.09.20 FC Blautal - SGM Nellingen/Aufhausen 0:2

Blitzstart der SGM. Bereits in der 2. Spielminute konnte Jan Röder den gegnerischen Torspieler nach einem Rückpass anlaufen und im Zweikampf den Ball für sich behaupten, was mit dem 1:0 Führungstreffer belohnt wurde. Mit diesem Motivationsschub gelang es unserer Mannschaft die größeren Spielanteile für sich zu verzeichnen, was aber nicht zu zwingenden Torchancen führte, so nahm das Unheil seinen Lauf. Der Gastgeber bekam in der 30. Minute nach einem Zweikampf einen etwas schmeichelhaften Elfmeter zugesprochen, doch Sven Böhmert konnte mit einer Glanzparade den Ausgleich verhindern. Bis zur Pause konnte keine der beiden Mannschaften mit ihren Angriffsbemühungen zum Erfolg kommen und so ging die SGM verdient mit diesem Vorsprung in die Halbzeit. Zu Beginn der 2. Spielhälfte war deutlich zu spüren, dass der Gastgeber nicht gewillt ist den Saisonstart mit einer Niederlage zu gestalten und versuchte mit Offensivdrang den Ausgleich zu erzielen, jedoch konnte auch in dieser Phase unsere Abwehr mit kleineren Unsicherheiten den Gegner vor dem Einschuss hindern. In der 78. Spielminute konnte dann Tobias Bollinger mit einem sehenswerten Kopfball über den Torwart dessen Stellungsfehler ausnutzen und die Führung auf 2 Tore ausbauen. Der FC Blautal stemmte sich anschließend nochmals mit allen Mitteln gegen die drohende Niederlage doch mit konzentriertem Abwehrverhalten konnte die SGM einen verdienten 2:0 Sieg zum Saisonstart verzeichnen.

Vorschau:

So. 13.09.20 ( 13:00 Uhr ) SGM Nellingen/Aufhausen – SGM Machtholsheim/Merkl. ( Reserve )

So. 13.09.20 ( 15:00 Uhr ) SGM Nellingen/Aufhausen – SGM Machtholsheim/Merkl.

Back to Top