Turnen

Im Zeitalter der Digitalisierung, in der immer weniger Zeit für ausreichend Bewegung genommen wird, rückt der Sport auch schon für unsere Kleinsten in den Vordergrund. Wie keine andere Sportart fördert das Kinderturnen die motorischen Grundfertigkeiten und -Fähigkeiten wie Laufen, Springen, Werfen, Schwingen, Hangeln, Rollen und Drehen. Kinderturnen stellt dabei die Basis für alle weiteren Sportarten dar. Die Kinder lernen in den verschiedensten Altersstufen beim gemeinsamen Spielen zu kooperieren, sich zu verständigen, sich zu behaupten, jemand anderen zu helfen und noch vieles mehr.

Das Kinderturnen orientiert sich dabei an den individuellen Entwicklungsständen und an den Bedürfnissen der Kinder. Durch die langjährige Erfahrung von Gaby Beinhardt, unserer Trainerin und ihren Helferinnen im Bereich Kinderturnen, bleibt kein Kind ohne Bewegung. Selbst die Jüngsten im Alter von zwei Jahren kommen beim Eltern-Kind-Turnen auf ihren Geschmack und lernen so schon früh den Spaß am Toben und dem Miteinander. Durch Spiel, Spaß und Wettkampf wird der Grundstein für die Motivation für das Sporttreiben bei den Kindern im Alter zwischen zwei und zwölf Jahren gelegt. Jeden Freitagmittag verwandelt sich von 14 bis 17 Uhr die Gymnastikhalle in Aufhausen in eine bunte Bewegungszone mit viel Raum um Bewegungserfahrungen zu machen. Es werden hierzu drei Gruppen angeboten:

  • von 14.00 – 15.00 Uhr Turnen für Kinder von ca. 7 – 13 Jahren
  • von 15.00 – 16.00 Uhr Turnen für Kinder von ca. 5 – 7 Jahren
  • von 16.00 – 17.00 Uhr Eltern –Kind-Turnen von ca. 2 – 5 Jahren

 Habt ihr Interesse, dann meldet euch telefonisch bei Gaby Beinhardt Tel.: 07334 8252

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Back to Top