Aktive Damen

Die Damen des SV Aufhausen bestehen schon seit über einem Jahrzehnt und spielen in der Bezirksliga des Bezirks Neckar/Fils. Die sehr junge Truppe ist mit vollem Eifer am Ball und versucht stehts das Beste aus sich heraus zu holen. Mit einem Kader von 27 Frauen im Alter zwischen 17 und 26 Jahren stehen sie sehr gut da.

Die Trainingszeiten sind:

  • Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr
  • Freitag 19.00 bis 20.30 Uhr

Spielbericht vom 11.10.2020

SGM - SGM Teck 3:0

Torschützinnen: 1x Sophie Becker; 2x Hanna Scheifele

Am vergangene Sonntag, den 11. Oktober waren die Frauen der SGM Teck zu Gast in Aufhausen auf dem Sportplatz. Von Anfang an waren die Hausherrinnen hellwach und setzten Akzente nach vorne. Durch die sehr hoch stehende Abwehrkette der Gäste aus Kirchheim gerieten sie immer wieder in deren Abwehrfalle. In der 8. Minute konnte Hanna Scheifele das 1:0 einnetzen. Das 2:0 fiel in der 25 Minute erneut durch Hanna Scheifele. Die Frauen der SGM Aufhausen/ Nellingen erarbeiteten sich viele Chancen, die meist an der gegnerischen Torhüterin scheiterten oder knapp am Tor vorbei streiften. Die wenigen Angriffe der Gäste wurden stets abgefangen. Sophie Becker baute die Führung in der 35Minute auf 3:0 aus. In der zweiten Halbzeit passten sich die Gastgeberinnen ihren Gegnerinnen an und das Spiel flachte zusehends ab. So bildete der Halbzeitstand von 3:0 auch den Endstand.

Es spielten: Franziska Fischer, Carolin Wittlinger, Jessica Simon, Lisa Radojewski, Vicky Doll, Franziska Rümelin, Paula Aigner, Laura Dreher, Anja Brüstle, Sophie Becker, Hanna Scheifele, Kim Weber, Selina Muthmann, Selina Weißbach, Mona Häberle

Vorschau:

So 18.10.2020 (10:30 Uhr) FC Esslingen - SGM

Spielbericht vom 04.10.2020

VfB Neuffen - SGM 2:6

Torschützen: 3x Paula Aigner; 2x Sophie Becker; 1x Hanna Scheifele

Am 5. Spieltag war die SGM beim VfB Neuffen zu Gast. Die Heimmannschaft hatte in den ersten 20 Minuten einige Chancen auf die Führung, konnte jedoch keine davon verwandeln. In der 23. Minute konnte die SGM durch einen langen Ball von Annika Honold auf Hanna Scheifele, die mit einem Kopfball auf Paula Aigner verlängerte, das 0:1 erzielen. Kurz darauf (25. Minute) konnte Paula Aigner einen langen Ball über die Abwehrreihe zu Hanna Scheifele spielen. Diese erhöhte zum 0:2. Durch einen direkten Freistoß in der Nähe des 16ers konnte der VfB Neuffen das 1:2 erzielen. Mit diesem Spielstand wurden die Seiten gewechselt. In der zweiten Halbzeit ließ die Verteidigung der SGM in der eigenen Hälfte nur wenig zu und konnte somit einen Ausgleich verhindern. In der 56. Minute konnte Paula Aigner sich an der Außenlinie durchsetzen und den Ball in den 16er spielen. Im 16er konnte Sophie Becker durch ein Zuspiel von Hanna Scheifele auf 1:3 ausbauen. In der 67. Minute konnte der VfB Neuffen auf das 2:3 verkürzen. In den letzten 10 Minuten gelang es Paula Aigner zweimal den Ball in der Mitte abzufangen und dadurch zwei Tore zu erzielen (81. Minute 2:4 und 83. Minute 2:5). Zum Abschluss konnte sich Sophie Becker nochmals durchsetzen und den Ball im kurzen Eck versenken. Endstand war somit 2:6.

Es spielten: Annika Honold, Carolin Wittlinger, Jessica Simon, Lisa Radojewski, Leonie Hezler, Franziska Rümelin, Paula Aigner, Laura Dreher, Anja Brüstle, Sophie Becker, Hanna Scheifele, Kim Weber, Semira Yetis

Vorschau:

So 11.10.20 (10:30 Uhr) SGM Aufhausen/Nellingen - SGM Teck (Kirchheim)

Spielbericht vom 20.09.2020

SGM - TSV Grafenberg 10:0

Torschützen: 4x Paula Aigner; 3x Sophie Becker; 1x Hanna Scheifele; 1x Laura Dreher; 1x Franziska Rümelin

Vor dem Spiel wurde Christine Morlok für über 200 Spiele im Trikot der SGM geehrt. Herzlichen Glückwunsch! - auf weitere 200 Spiele! Außerdem wurde Paula Aigner für über 50 Tore im Trikot geehrt. Herzlichen Glückwunsch! - auf das es noch viele weitere werden!

2020 09 24 Ehrung kl

Nachdem das Auftaktspiel der neuen Saison 2020/2021 verloren wurde, wollte die Frauenmannschaft der SGM die ersten 3 Punkte gegen den TSV Grafenberg einfahren. Bereits nach vier Minuten konnte Hanna Scheifele das 1:0 erzielen. Diese Führung konnte durch zwei Tore von Sophie Becker und einem Tor von Paula Aigner bis zur Halbzeitpause auf 4:0 ausbauen. Auch in der 2. Halbzeit spielte die SGM druckvoll und konnte sich viele Chancen herausspielen. Diese nutze Paula Aigner 3x, Sophie Becker 1x, Laura Dreher 1x und Franziska Rümelin 1x, sodass das Spiel am Ende, auch in dieser Höhe verdient mit 10:0 gewonnen werden konnte.

Es spielten: Annika Honold, Jessica Lobenhofer, Jessica Simon, Christine Morlok, Leonie Hezler, Carolin Wittlinger, Paula Aigner, Lisa Radojewski, Anja Brüstle, Sophie Becker, Hanna Scheifele, Laura Dreher, Kim Weber, Mona Häberle, Franziska Rümelin

Vorschau:

So. 27.09.20 (10.30 Uhr) SGM Nellingen/Aufhausen – TSV Baltmannsweiler

So. 04.10.20 (10.30 Uhr) VfB Neuffen - SGM

Spielbericht vom 13.09.2020

1.FC Donzdorf - SGM 6:3

Torschützen: 2x Paula Aigner, 1x Sophie Becker

Die SGM Frauen bedanken sich beim Württembergischen Fußballverband für die 10 Leibchen von Adidas, welche im Rahmen des Jubiläumsjahres 50 Jahre Frauenfußball kostenlos verteilt wurden. Danke!

2020 09 24 Leibchen1 kl   2020 09 24 Leibchen2 kl

Nach der guten Vorbereitung wollte die SGM mit einem Sieg in die neue Saison 2020/2021 starten. Der 1. FC Donzdorf begann bei hochsommerlichen Temperaturen druckvoll und konnte bereits in der 5.Minute das 1:0 erzielen. Die Frauen der SGM ließen sich davon zunächst nicht beeindrucken und konnten vier Minuten später den 1:1 Ausgleichstreffer durch Paula Aigner erzielen. Jedoch erhöhte der 1. FCD den Druck immer mehr und konnte sich einige Chancen bis zur Pause herausspielen, sodass mit dem Spielstand von 5:1 die Seiten gewechselt wurden. Kurz nach der Halbzeit konnte Donzdorf die Führung auf 6:1 ausbauen. Durch Paula Aigner und Sophie Becker verkürzte die SGM kurz vor Schluss auf 6:3. Insgesamt war es jedoch eine zu schwache Leistung.

Es spielten: Franziska Fischer, Carolin Wittlinger, Mona Häberle, Christine Morlok, Leonie Hezler, Kim Weber, Paula Aigner, Selina Weißbach, Anja Brüstle, Sophie Becker, Hanna Scheifele, Laura Dreher, Denise Allgöwer, Lisa Radojewski, Lea Kümmel

Saisonstart 2020/2021

Mit viel Ehrgeiz, Motivation und Freude geht es nun für die Damen der SGM Nellingen/Aufhausen mit der Vorbereitung für die kommende Saison 2020/2021 los. Es stehen viele Trainingseinheiten und auch ein Trainingslager an. Aber auch zahlreiche Vorbereitungsspiele sind geplant, an denen die Mannschaft auf kräftige Unterstützung zählt. Als offiziellen Saisonstart wurde ein Weißwurst-Frühstück organisiert, an dem Fans, Familie und Freunde eingeladen wurden. Mit Zuversicht auf eine schöne und spannende Saison kann die Vorbereitung beginnen.

Saisonabschluss als Meister der Kreisliga A

Nachdem die ersten drei Spiele gewonnen waren, wollten die Frauen der SGM Nellingen/Aufhausen nach der Winterpause wieder durchstarten. Doch wegen Corona wurde die Saison bis auf weiteres eingestellt und schließlich auch beendet. Mit 9 Punkten und einem Torverhältnis von 22:3 ist die SGM Nellingen/Aufhausen auf dem ersten Platz und kann sich somit über den Titel Meister der Kreisliga A und den Aufstieg in die Bezirksliga freuen. So hatte die Saison trotz Corona dann doch noch einen schönen Abschluss.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Back to Top